G20-Protestwelle

Media

Toll wars! Unter dem Motto „Planet Earth First“ haben sich am 17.06. sehr viele Menschen am Bannermalen beteiligt. Die Stimmung war sehr positiv und sprach Erwachsene und Kinder gleichermaßen an. Auch ein Hund gab uns seinen bunten Pfotenabdruck für's Banner. Das Endergebnis ist echt sehenswert und wird am 02.07. von uns mit nach Hamburg genommen, um ein Teil der G20-Protestwelle zu sein. Dort demonstrieren Zehntausende Menschen bei einem Protestmarsch und einer Bootsdemo. Gewerkschaften, Verbraucherschutzorganisationen, kirchliche Trägervereine, Umweltschutzorganisationen und viele mehr werden ihre Meinung zum G20-Gipfel kundtun und ihre Forderungen aussprechen. Wir wollen „Planet Earth First“. Konsequenter Klimaschutz, gerechter Welthandel sowie Gerechtigkeit für die Umwelt und Soziales sollten allerhöchste Priorität auf dem G20-Gipfel haben!

Möchtest du auch ein Teil der G20-Protestwelle am 02.07. sein? Gerne kannst du dich uns anschließen und mit uns mit dem Zug mitfahren. Infos dazu bei Sophie Henning, Tel: 0152 279 660 56, E-Mail: s.henning97<ät>web.de. (Das <ät> durch @ ersetzen). Des Weiteren befinden sich eventuell Mitfahrgelegenheiten hier: https://www.g20-protestwelle.de/anreise/. 

Weitere Informationen zum Thema: 

https://www.g20-protestwelle.de/  

http://www.greenpeace.de/planet-earth-first