PARK(ing) Day 15.09.2017

Media

4. Bielefelder PARK(ing) Day, 15.09.2017, 14-17 Uhr am Jahnplatz / Niederwall (vor Blumengeschäft Risse)

Jedes Jahr am dritten Freitag im September entstehen PARK’s an öffentlichen Stellen, wo eigentlich Autos parken würden. Mit bunten Aktionen wird sich ein Stück Straße zurückgeholt. Es entstehen grüne Oasen, Plätze für Fahrräder, Sitzflächen und Interaktionsmöglichkeiten. Das Event passt zur Mobilitätskampagne von Greenpeace. Am 1. Oktober des vergangenen Jahres schufen wir in der Karl-Eilers-Straße im Rahmen von „You-Turn the streets“ Platz für Dinge, die das Leben lebenswerter machen (siehe Ende des Textes: Publikationen). Wir möchten auch dieses Jahr ein Zeichen für nachhaltige Mobilität und lebenswerte Städte setzen. Die Aktion hat der VCD Verkehrsclub Deutschland Kreisverband Ostwestfalen-Lippe initiiert. Der ADFC Bielefeld e.V., Transition Town Bielefeld e.V. und wir, die Greenpeace Gruppe Bielefeld, kooperieren hierbei.

Wenn auch du dich ein wenig ausruhen und plaudern möchtest, bist du herzlich eingeladen am Freitag, den 15.09.2017 zwischen 14 und 17 Uhr, zum Jahnplatz / Niederwall zu kommen. Dort kannst du übrigens auch der Regierung etwas „Husten“, die Politiker sollen nicht vergessen, die Verkehrswende zu beachten! Bring dazu einfach dein Handy mit.

Ein weiterer Park(ing) Day findet an der Carl-Severing-Straße (beim Combi) in Quelle statt.

Weitere Informationen:
http://parkingday.org/
http://www.ttbielefeld.de/content/parkingday-bielefeld-2017

Hustkonzert: https://www.greenpeace.de/microsite/general/26

Publikationen