Welterschöpfungstag

Media

Der Welterschöpfungstag (Earth Overshoot Day) im Jahr 2017 ist nach Berechnungen der Forschungsorganisation Global Footprint Network auf den 2. August gefallen. An diesem Tag sind die gesamten nachhaltig nutzbaren Ressourcen der Erde für den Rest des Jahres verbraucht, die Erde kann die biologischen Kapazitäten die wir zu diesem Datum von ihr erhalten haben, bis zum Ende des Jahres nicht mehr regenerieren. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Tag um 6 Tage nach vorne gerückt. Wenn alle Menschen der Erde so leben würden wie wir es im Durchschnitt in Deutschland tun, bräuchten wir eigentlich 3,2 Planeten um unseren Bedarf zu decken. Die Ressourcen werden knapp und es ist offensichtlich, dass ein Umdenken erforderlich ist.
Aus diesem Grund demonstrieren wir am 5. August 2017 vor dem Hauptbahnhof Bielefeld.

Weitere Informationen zum Thema:
http://www.overshootday.org/  
https://www.greenpeace.de/themen/umwelt-gesellschaft/die-welt-ist-nicht-...
(Hier gibt Greenpeace für die restlichen 22 Wochen des Jahres Tipps zu nachhaltigerem Konsum und einer bewussteren Lebenseinstellung, um der Erde ein wenig Verschnaufpause zu gönnen.)