Aktionen vom letzten Wochenende

Media

World Clean Up Day, Umweltmarkt und Fahrraddemo:

Viel los war an diesem Wochenende. Nachdem wir am Freitag zusammen mit rund 12.000 Menschen für's Klima auf die Straße gegangen sind, ging es am Samstag weiter mit unserer Müllsammelaktion im Rahmen der Climate Week Bielefeld (https://climate-week-bielefeld.de). Wir nutzen den World Clean Up Day für eine Fill-the-Bottle-Aktion. Wir haben uns beim Müll sammeln auf Zigaretten Kippen fokussiert, die in Plastikflaschen gesammelt wurden. Dank vieler Helfer*Innen ist eine erschreckend große Menge zusammen gekommen. Zigaretten-Kippen bestehen aus Plastik und enthalten viele Giftstoffe, die während der Zersetzung in die Umwelt geraten, wenn sie nicht richtig entsorgt werden. Das macht sie zu einem großen Umweltproblem.
 
Wir fordern:
  • Taschenaschenbecher nutzen und Kippen richtig entsorgen oder recyceln
  • Bußgelder für auf den Boden geworfene Zigaretten durchsetzen und erhöhen
 
Am Sonntag ging es dann weiter mit einem Infostand auf dem Haller Umweltmarkt. Hier haben wir viele Unterschriften für den Meeresschutz gesammelt und  viele Kinder haben begeistert unsere Tier-Malvorlagen genutzt! Am Nachmittag haben einige von uns dann noch an der Fahrraddemo gegen den Ausbau der B61 und für bessere Rad-Infrastruktur teilgenommen. Rund 2.000 Radler*Innen schlossen sich dieser Demo organisiert vom Radentscheid Bielefeld an.
 
Falls du noch nicht deine Unterschrift für den Schutz der Meere abgegeben hast, kannst du dich hier informieren: https://www.greenpeace.de/meeresschutz