Amazonas Plogging

Media

 

Am Sonntag waren wir wieder im Park rund um die Stauteiche Müll sammeln.Dieses Mal stand es unter dem Motto Amazonas, weshalb wir über die Ausbeutung des Regenwaldes informiert haben. Dabei haben wir knapp 80 Unterschriften für die Greenpeace Petition „Rettet den Amazonas“ gesammelt.

Leider gab es wieder einiges an alltäglichem Abfall zu finden, aber mit 15 helfenden Menschen und viel guter Laune sind wir gut voran gekommen und haben den Park wesentlich sauberer hinterlassen, sodass Natur und Menschen sich wieder wohler fühlen können.

Während wir hier gegen das Müllproblem kämpfen, welches unsere Konsumgesellschaft mit sich bringt, wird der Lebensraum der brasilianischen Ureinwohner*Innen und vieler Tier- und Pflanzenarten von der neuen wirtschaftsnahen Regierung aus Profitgier zerstört. Nicht nur vor Ort, sondern auch global wird die Abholzung des Waldes die Klimakrise verstärken. Darum gilt es jetzt zu handeln!

Unterstützt daher die Greenpeace Pedition zur Rettung des Amazonas!:  https://www.greenpeace.de/rettet-den-amazonas