Einladung

Media

Einladung an Alle zur Demo und Anschlussveranstaltung

Der Welterschöpfungstag ist der Tag an dem wir der Erde die Ressourcen genommen haben, die sie innerhalb eines Jahres wiederherstellen kann. Er fällt dieses Jahr auf den 01. August 2018. Berechnet wird er vom "Global Footprint Network".

Auch in diesem Jahr "gedenken" wir dem Welterschöpfungstag. Doch dieses Jahr haben wir eine große Veranstaltung geplant! 

Angeführt von der „Erschöpften Erde“ startet am Samstag, 04. August 2018, um 13.00 Uhr die Demo zum Welterschöpfungstag im Park vor der Kunsthalle. Sie zieht durch Bielefeld mit dem Ziel Siegfriedplatz.

Auf dem Siegfriedplatz gibt es von 15.00 - 20.00 Uhr ein umfangreiches Programm mit Kurzvorträgen, Livemusik, Theateraufführungen und Informationsständen der zahlreichen Mitwirkenden.
Es ist ein veganes „Mitbringpicknick“ geplant. Bitte einen Trinkbecher für kostenloses Lei­tungs­wasser und etwas Leckeres zum Teilen und gemeinsamen Verzehren mit­bringen.
Für Kinder wird es eine Spielecke geben.
Am Abend: „Forró-Tanzen“, bei Interesse gibt es auch einen Crashkurs für Einsteiger*innen.

Parallel ist in der Bürgerwache folgendes Be­gleit­pro­gramm geplant:

15.30 Uhr: Kurt Gramlich, Grenzen des Wachstums heute
16.15 Uhr: Jan Elliger, Faire Elektronik
17.00 Uhr: Rüdiger Mönig, Ausstieg aus der Kohle
17.45 Uhr: n.n., Nachhaltige Mobilität
18.30 Uhr: Oliver Koch & Eberhard Sprenger, Gemeinwohl-Ökonomie

Die Veranstaltung auf facebook: https://www.facebook.com/events/443619746156880/ 
(gerne teilen!)

Weitere informationen:
https://www.overshootday.org
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180731_OTS0012/greenpeace-zu-w...

 

 

 

Publikationen