Online-Demo vorm Kanzleramt!

Media

21. Mai 2011 - Es läuft eine Demonstration von Bielefeld nach Berlin, über 24 Stunden, aber kein Marsch über Straßen. Vielmehr 10.000faches Gezwitscher aus ganz Deutschland bezüglich der Atompolitik der Kanzlerin. Denn wir erwarten eine sichere Zukunft mit sauberen Energien - und keine Rückwärtsrolle der Politik!

„Frau Dr. Merkel erteilen sie der Atomwirtschaft eine Absage – wir haben den Plan für Erneuerbare!“ ... und ähnliche Aufforderungen von Bielefeldern erreichten die Kanzlerin per Twitter mittels einer LED-Leinwand in Sichtweite des Berliner Bundeskanzleramtes. So marschierte dort eine nicht enden wollende Schar an virtuellen Demonstranten!

In Bielefeld wurden außerdem Windmühlen gebastelt und klassisch Unterschriften für eine atomstromfreie Energieversorgung gesammelt. Deutschlandweit sind es bereits 179.000 Unterstützer!

Ein gelungener Gruppenaktionstag – dessen Gelingen wir auch der Altstädter Nikolaikirche verdanken. Daher richten wir dorthin einen ganz herzlichen Dank für das Zurverfügungstellen von Platz und Strom auf dem Kirchengelände. Spezieller Dank gebührt hier dem Ehemann der Küsterin für die väterliche Fürsorge, ohne ihn hätte es keinen Stromanschluss gegeben – DANKE SEHR!